Abwassertest
Abwassertest
   

Vis-o-test 

Dem menschlichen Auge wird eine Differenzierfähigkeit von etwa 20,000 Farbtönen zugeordnet. Dies ermöglicht die halbquantitative Erfassung von Wasserinhaltsstoffen durch selektive Farbreaktionen. Analytisch brauchbar wurden diese mit der Bereitstellung haltbarer Farbgläser durch J.W.Lovibond ab 1885. Als Reagenziensätze seit etwa 1950 konfektioniert, erlaubten letztere vor-Ort Analysen ohne Vorkenntnisse. Unlösbar war das Kostenproblem der transparenten Farbstandards. Obwohl Feststoff-Reagenzien allein für einige Aufgaben (z.B. Chlor) gut geeignet waren, erforderten die Mehrheit der Reaktionen für eine mit Labormethoden vergleichbare Funktion zusätzliche Flüssigreagenzien. Dies führte zu voluminösen Packungen mit einer begrenzten Anzahl von Bestimmungen. 1976 ersetzte man transparente Standards in Darmstadt durch eine Anordnung mit Farbkarten (DE2548728), die später von weiteren Herstellern übernommen wurde. Deren Einschränkung in der Wiedergabefähigkeit tiefer Farben wurde durch den Vorteil der Erfassung schwacher Farben teilweise kompensiert, da das hinter dem Farbkörper reflektierte Licht diesen zweimal durchläuft, und so eine additive Färbung erzeugt. Als generelles Problem entwickelten sich die seitdem überproportional gestiegenen Kosten von Reagenzien, sodaß diese seinerzeit als preiswerte Alternative gedachten Packungen heute vielerorts unerschwinglich sind. Ein anderes, für die vor-Ort Analyse scheinbar ideales Konzept waren ionenselektive Reagenzstäbchen. Durch deren gegenüber Reaktionen in Lösungen meist auf 1/100 reduzierte Empfindlichkeit wurde der zu bestimmende Meßbereich im Wasser in den meisten Fällen jedoch weit verfehlt. Der Erfolg unserer seit drei Jahrzehnten nachgefragten Konzepte legte es deshalb nahe, die seitdem erzielten Fortschritte in der Kolorimetrie als eigene, auf die heutigen Bedürfnisse angepasste Produktlinie mit folgenden Vorteilen anzubieten:

Semi-Micro 1.1-Test
Vorgeschlagene Endverbraucherpreise ohne MWSt. in Deutschland 2005-2006

TestMethodeReaktions-kontrastMeßbereich ppm (mg/L)Anzahl Tests pro PackungEVP in EUR pro PackungEVP in EUR pro Bestimmung
10 AluminiumChromazurol B - Tensidgelb - grünblau0,05 - 0,736033,750,10
11 BorB-Chelat - Farbstoffgelbgrün - blau0,1 - 312033,750,29
12 CalciumCalcion SLhellgelb - grauviolett3 - 2536033,750,10
13 Chlor & pHDPDfarblos - rosa0,1 - 236033,750,05
Phenolrotorangegelb - magentapH 6,7 - 8,2360
14 ChloridHg-thiocyanat - Fe(III)schwachgelb - orangerot5 - 20036033,750,10
16 CyanidPyridin-1,3-DMBfarblos - violett0,03 - 0,545045,-0,10
17 ChromDiphenyl - carbazidfarblos-magenta0,1 - 1,536033,750,10
18 CSBAlkalisches Permanganatmagenta-grau- grün-helloliv10 - 10036028,750,08
19 KupferAmmoniak - Cuprizonfarblos - königsblau0,3 - 436033,750,10
20 Fluorid HAlizarin - Complexanrotviolett - blauviolett0,3 - 1,518045,-0,25
21 Fluorid NAC-Extraktionhell ocker - blau0,1 - 0,710045,-0,45
22 Eisen NThioglycolat - PDT-Sulfonatfarblos - rotviolett0,1 - 272045,-0,10
23 Eisen HThioglycolat - 2,2'-Bipyridinfarblos - karminrot1 - 2072033,750,05
24 FormaldehydMBTH - Fe(III)farblos - blau0,1 - 236033,75010
25 HydrogensulfidEthylenblaufarblos - blau0,2 - 336033,750,10
26 MagnesiumTitangelborangegelb - signalrot3 - 2536033,750,10
27 ManganFormaldoximfarblos - braun0,5 - 536033,750,10
28 AmmoniumIndophenolzitronengelb - tiefgrün0,25 - 236033,750,10
29 HydrazinDimethylamino-zimtaldehydhellgelb - magenta0,2 - 418045,-0,25
30 NickelJod - Dimethylglyoxim farblos - rotbraun0,5 - 736033,750,10
31 NitritAzo - magentafarblos - rotviolett0,1 - 236028,750,09
32 Nitrat HAzo - orangeschwachgelb - orange5 - 30036033,750,10
33 Nitrat NAzo - magentafarblos - rotviolett1 - 2536033,750,10
34 SauerstoffWinkler - EDTAfarblos - altrosa2 - 1236028,750,09
35 Phosphor MP-Mo-blaufarblos - blau0,2 - 2,536033,750,10
36 Phosphor NP-Mo-säure - Farbstoffgelb - blaugrün0,025 - 0,3536033,750,10
37 Phosphor HP-V-Mo-säurefarblos - gelb3 - 3036033,750,10
38 PhenoleMBTH - Ce(IV)Extraktionfarblos - rot(bei Phenol)0,1 - 47033,750,49
39 pH-SüßwasserMischindikatorrot-gelb-grün-blaugrau-violettpH 5,0 - 9,572033,750,10
40 Silicium NSi-Mo-blaufarblos - blau0,3 - 436033,75010
41 Silicium HSi-Mo-säurefarblos - gelb5 - 10036028,750,09
42 SulfitPararosanilinfarblos - violett0,3 - 336033,75010
43 SulfatBa-Chloranilatfarblos-rosa50 - 100036033,750,10
44 Tannin & LigninP-W-blaufarblos-stahlgrau2 - 1236033,750,10
45 ZinkSCN-Farbstoffgelbgrün - blau0,1 - 124033,750,14
46 ArsenGutzeitsalzsäurefreifarblos - gelb - braun (Fleck)2 - 50 ppb (µg/)7060,-0,86
46A ArsenNachfüllreagenzien7040.-0,58
47 pH-SeewasserMischindikatorgelb - rotbraun - violett - blaupH 7,0 - 9,172033,750,05
48 Ammonium HNessler'sReaktionfarblos - gelb - orangebraun1 - 5018033,750,19

   
 
© 2006-2017 by Günter Keul GmbH - www.keul.de
 
keul.de wasser testen eigenanwendung imt